SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Tanzmatte oder Hardpad kaufen, das ist hier die Frage.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
ritti
Member
Beiträge: 36
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 00:00
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von ritti » Di 4. Mai 2010, 14:47

Ne, musste ich nicht. Dafür gibts ja Umzugsfirmen :P

Naja, das Paket ist jetzt in Duisburg. Ich hoffe mal, das ist morgen hier.

Bis dann, ...... ritti ;)

Benutzeravatar
Lucie
Elite-Member
Beiträge: 1143
Registriert: So 25. Apr 2010, 22:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von Lucie » Di 4. Mai 2010, 14:52

wow...ich würde sagen die platte ist...schwer....also wenn die noch verrutscht fresse ich nen Besen

Benutzeravatar
ritti
Member
Beiträge: 36
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 00:00
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von ritti » Di 4. Mai 2010, 15:11

Naja, die 17 (bzw 18) Kilo sind das Bruttogewicht.. also mit Karton usw.
Das Pad alleine wiegt laut Seite 13 Kilo... aber ich denke ma schon, dass es liegenbleibt :)
Ich seh mich nur schon ständig drüberstolpern (weils halt mitten in der Wohnung liegt) .. lol

Bis dann, ...... ritti ;)

Schmichel
Admin
Beiträge: 4497
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von Schmichel » Di 4. Mai 2010, 17:57

Lucie hat geschrieben:wow...ich würde sagen die platte ist...schwer....also wenn die noch verrutscht fresse ich nen Besen
Ich erinnere mich das wir mal das Pad von ner Arcade festhalten mussten als Amegon gespielt hat - das wiegt 250KG ;)

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
Lucie
Elite-Member
Beiträge: 1143
Registriert: So 25. Apr 2010, 22:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von Lucie » Di 4. Mai 2010, 22:57

Okaaaaaaay....
Gibt es irgendwo diesen Tanzstiel zu betrachten?
Ich mein ich hab ne Softmatte und die rutscht (nicht mehr) früher tat sie es....komischerweise aber immer nur nach hinten...und nicht zur Seite oder nach oben... :?:

Benutzeravatar
ritti
Member
Beiträge: 36
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 00:00
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von ritti » Di 4. Mai 2010, 23:19

Meine Matte verrutscht immer schräg, ich treffe so meisstens den linken und den unteren Pfeil nicht mehr (trete ins leere).
Naja, bald ists ja vorbei. :D

Bis dann, ...... ritti ;)

Benutzeravatar
Lucie
Elite-Member
Beiträge: 1143
Registriert: So 25. Apr 2010, 22:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von Lucie » Mi 5. Mai 2010, 00:09

Also...als meine matte noch am rutschen war...bin ich immer mitgerutscht so das ich trotzdem irgendwie noch getroffen hab^^

Benutzeravatar
ritti
Member
Beiträge: 36
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 00:00
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von ritti » Mi 5. Mai 2010, 12:51

So, mein FitPro ist heute um 1 gekommen :)
Hier mal ein paar Bilder:
http://master.core2in.com/pictures/?sho ... chinedance

(Und wie erwartet wars garnicht so leicht, das hier hoch in den 5. Stock zu kriegen ;) )
Videos vom Auspacken und vom Probespiel lade ich später mal auf meinen Server.

Es spielt sich recht gut, das danebentreten gewöhnt man sich durch die Kanten auch recht schnell ab *aua*. :)


Bis dann, ...... ritti ;)

Thunderfire
Resident
Beiträge: 328
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 23:00
Wohnort: NRW

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von Thunderfire » Mi 5. Mai 2010, 13:22

hat das ding etwa keine bar? :shocked:
*hat gerade summer in belize gecleared und fühlt sich ganz toll*

Benutzeravatar
scoobay
Turnier-Champion ITG/ReRave 2012
Beiträge: 1294
Registriert: So 11. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von scoobay » Mi 5. Mai 2010, 13:41

müsste doch eigentlich noch separat dabei sein, also quasi nicht zum draufstecken auf das pad sondern man muss erst noch so ein 10 cm langes metallstück ans pad hinten dran schrauben wo man dann die bar einsetzen kann...


no bar = no win =)
SO EIN FEUERBALL JUNGE!!! BAM!!!

Benutzeravatar
Lucie
Elite-Member
Beiträge: 1143
Registriert: So 25. Apr 2010, 22:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von Lucie » Mi 5. Mai 2010, 14:39

Ich wusste sehr lange nicht wozu die überhaupt da sind....bin ich suf einer con war und eine sich beschwert hat das die da keine bar haben und n Stuhl dafür missbraucht hat...man hab ich doof geguckt...

Benutzeravatar
ritti
Member
Beiträge: 36
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 00:00
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von ritti » Mi 5. Mai 2010, 14:48

Naja, es ist die Ausführung ohne Bar.
Ich brauche eigentlich auch keine. Bei mir liegt das Pad mitten in der Wohnung (steige also ständig über das Pad drüber), da währ sie auch nur im Weg.

Bis dann, ...... ritti ;)

totoro
Member
Beiträge: 36
Registriert: So 9. Jan 2005, 00:00

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von totoro » Sa 8. Mai 2010, 12:36

Hab auch das Fitpro-Modell ohne Bar. Irgendwie stört mich das Ding beim tanzen...

Rutschen tut die Fitpro schon etwas , stört aber nicht besonders. Sind vielleicht ein paar Zentimeter alle 5-10 Minuten, kommt vielleicht auch aufs Gewicht und Step-Anspruch des Benutzers an...

Hab übrigens auch nach knapp 6 Monaten intensiver Nutzung (ca. 5 Stunden wöchentlich, mal mehr mal weniger...) noch keine einzige gebrochene Pfeiltaste, Ghost-Steps oder sonstige Macke feststellen können - läuft noch alles wie geschmiert! :)

Bisher muss ich echt einfach mal sagen das beste Pad von Futuremax!

Benutzeravatar
Kurai
Elite-Member
Beiträge: 1801
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 23:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von Kurai » Sa 8. Mai 2010, 13:54

Lucie hat geschrieben:Ich wusste sehr lange nicht wozu die überhaupt da sind....bin ich suf einer con war und eine sich beschwert hat das die da keine bar haben und n Stuhl dafür missbraucht hat...man hab ich doof geguckt...
*hüstl* .-.

Ohne Bar zu spielen ist wesentlich anstrengender, aber irgendwie auch besser aufgrund mehrerer Aspekte. Habe auch sehr lange ohne Bar gespielt bis ich irgendwann feststellte, dass ich mit Bar Songs cleare, die ich ohne nicht geschafft habe oder nicht so gut. Wenn ich dann technisch sicher bin brauche ich die Bar dann fürs Gleichgewicht nicht mehr. Beim Double finde ich sie äußerst nützlich! Hat alles vor und Nachteile. ^^'

War auf dem Pad an den Blankostellen auch so eine dämliche Klebefolie oder lassen die das mittlerweile? Auf meiner Tx war damals son Klebemist drauf...hab da total lange dran gesessen den abzubekommen und Rückstände waren nicht zu vermeiden. =___=

Benutzeravatar
Lucie
Elite-Member
Beiträge: 1143
Registriert: So 25. Apr 2010, 22:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: SCHNELL SCHNELL FUTUREMAX -> Welches Pad

Beitrag von Lucie » Sa 8. Mai 2010, 15:18

Kurai hat geschrieben:
Lucie hat geschrieben:Ich wusste sehr lange nicht wozu die überhaupt da sind....bin ich suf einer con war und eine sich beschwert hat das die da keine bar haben und n Stuhl dafür missbraucht hat...man hab ich doof geguckt...
Habe auch sehr lange ohne Bar gespielt bis ich irgendwann feststellte, dass ich mit Bar Songs cleare, die ich ohne nicht geschafft habe oder nicht so gut.
Nun ja, ich habe EIN mal mit so nem dingen gespiel, das war auf der Animagic....na ja, ich kam mt dem ding nicht klar und ich habe die 2 Lieder gar nicht gecleart....dann ohne versucht und voila ne A bekommen...(was mich sehr erschrocken hat, ich hatte die Matte erst seit einem Monat zu Hause und war schon wesentlich Besser als diejenige die auf der Contopia damals den 2. Platz gemacht hat...man was ich happy, na ja, sie hat doof geguckt) ich komme mit dem Ding eben durcheinander...und ich habs ja immer ohne gelernt, ne softmatte hat eben keine Bar...und ich cleare ja inzwischen auch 8er damit.... an meinem ersten 9er haperts leider weil ich mir die Beine verknote dabei...
Auf jeden Fall..na ja, wenn wir am 19. in Leverkusen sind werde ichs vielleicht mal versuchen mit Bar...aber nee, das Ding ist eben nichts für mich...

Waah, ich rede immer so viel...

Antworten

Zurück zu „Matten und Pads“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast