Hauptseite

Aus VPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herzlich Willkommen auf VPedia, dem Wiki von VierPfeile.de!
Für alle Interessierten, die einen schnellen Einstieg zum Thema Tanz- und Musikspiele suchen, haben wir eine Einführung vorbereitet, die alle wichtigen Aspekte kurz erklärt.

Die Vierpfeile-Community wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, deutschsprachigen Machinedancern einen Ort zu schaffen, an dem sie sich miteinander unterhalten, sich finden und treffen können. Nach ein paar Jahren stetigen Wachstums haben wir uns entschlossen, nicht nur Tanz- sondern auch andere Musikspiele zu behandeln.

VierPfeile.de besteht aus derzeit vier großen Bereichen: Forum, Chatroom, Wiki und Videogroup. Der Umfang der Informationen und Beteiligungsmöglichkeiten ist stetig gewachsen und hat sich mit Einführung des Wikis im Jahre 2007 noch einmal enorm gesteigert. Außerdem sind wir nicht nur im Internet aktiv, sondern veranstalten auch Treffen, Turniere und Auftritte.

Wir wünschen euch viel Spaß im Wiki und auf VierPfeile.de!

Machine Dance Musikspiele Hardware
Machine Dance - der erste Tanzsport am Computer. Für alle die damit nichts anfangen können empfehlen wir einen Blick auf unsere Machine-Dance-Seite, wo ihr alle Infos rund um solche Spiele findet.

Für die wichtigsten Machine-Dance-Spiele gibt es natürlich eigene Seiten:

Auch zu den gängigen Machine-Dance-Simulationen findet ihr Infos:

Neben den Machine-Dance-Spielen gibt es noch viele andere Spiele, bei denen die Musik im Vordergrund steht. Eine Übersicht über diese Spiele findet ihr in dem Artikel Musikspiele. Ein besonderer Artikel befasst sich mit der Bemani-Musikspielreihe von Konami, für die bekanntesten Titel gibt es eigene Übersichtsartikel:

Auch wenn viele Spiele nur in Japan erfolgreich waren oder ein Nischenprodukt sind, ein paar Titel schafften den großen Durchbruch:

  • Guitar Hero - die Gitarrensimulation von RedOctane
  • Rock Band - Gitarren-/Schlagzeug-/Karaokespiel von Harmonix
  • SingStar - das Karaokespiel von Sony
Bei Tanz- und Musikspielen werden oftmals nicht nur gewöhnliche Gamepads für die Eingaben benutzt. Ähnlich wie bei Lenkrädern für Rennspiele entwickeln die Hersteller hier speziell angepasste Controller, Sensoren und Plattformen, um realitätsnahe und/oder ausgefallene Spielkonzepte zu verwirklichen. Wir beschäftigen uns in dieser Kategorie mit käuflicher Hardware, aber auch mit dem Umbau und Selbstbau von Controllern.