Boom Boom Dance - Neues Tanzspiel von Konami

Alle anderen Tanzspiele, wie z.B. Dance Factory oder Dance:UK

Moderator: Moderatoren

Antworten
Schmichel
Admin
Beiträge: 4491
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Boom Boom Dance - Neues Tanzspiel von Konami

Beitrag von Schmichel » Do 15. Sep 2011, 16:37

Konami hat ein neus Tanzspiel für die XBOX360 mit dem Kinect Sensor angekündigt, das Spiel soll als XBOX LIvbe Arcade Spiel vertrieben werden. Preis und Releasedatum sind bisher nicht bekannt.

Trailer:



Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
Kurai
Elite-Member
Beiträge: 1798
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 23:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Boom Boom Dance - Neues Tanzspiel von Konami

Beitrag von Kurai » Do 15. Sep 2011, 22:59

Es sieht lustig und bunt aus, aber das Spielprinzip ist nicht besonders neu und innovativ. Der Wunsch es mal auszuprobieren ist trotzdem da! =^.^=

Benutzeravatar
iAscendancy
Member
Beiträge: 51
Registriert: So 10. Mai 2009, 23:00

Re: Boom Boom Dance - Neues Tanzspiel von Konami

Beitrag von iAscendancy » Fr 16. Sep 2011, 11:09

Da fand ich iwie Dance Central 2 besser...

gettingbetter
Resident
Beiträge: 274
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 23:00

Re: Boom Boom Dance - Neues Tanzspiel von Konami

Beitrag von gettingbetter » Fr 16. Sep 2011, 20:54

Gar nicht mal so schlecht. Das mit den Trefferzonen sieht immerhin mal einsteigerfreundlich aus. Und ein bisschen wie schlecht von Samba de Amigo und Eyetoy Groove abgekupfert.

Benutzeravatar
Link2Death
Resident
Beiträge: 316
Registriert: Do 7. Mai 2009, 23:00
Wohnort: Hochwang
Kontaktdaten:

Re: Boom Boom Dance - Neues Tanzspiel von Konami

Beitrag von Link2Death » Fr 16. Sep 2011, 21:02

Ich finde das spiel sieht voll geil aus xD irgendwie ersichtlicher, als Dance Central, wann man was machen muss und auf hohen schwierigkeitsgraden bestimmt übel xD
Ich lass mir doch nich erlauben, was mir keiner verbieten kann!

Benutzeravatar
DanieluYoshikoto
Resident
Beiträge: 183
Registriert: Mi 22. Sep 2010, 16:04
Wohnort: in der nähe von Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Boom Boom Dance - Neues Tanzspiel von Konami

Beitrag von DanieluYoshikoto » Sa 17. Sep 2011, 10:54

Sieht nach einer sehr vereinfachten version von Dance Masters/Dance Evolution aus, welche nur die Kreise hat.
Bild
(Warnung! Internetseite erhält japanische Sprache! Betreten auf eigene Gefahr oder soetwas in der Art!)

Benutzeravatar
sYntiq
Resident
Beiträge: 396
Registriert: Di 26. Jun 2007, 23:00
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Boom Boom Dance - Neues Tanzspiel von Konami

Beitrag von sYntiq » Fr 24. Feb 2012, 14:39

Moinmoin.

Das Spiel ist inzwischen draussen. Nennt sich allerdings, zumindest hierzulande, nicht mehr "Boom Boom Dance" sondern "Rhythm Party"

Es kostet 800MSPoints und beinhaltet 10 Songs. Zusätzlich gibt es noch 2 Song Packs mit je 3 weiteren Songs für je 240MSPoints.

Persönlich finde ich es wesentlich einsteigerfreundlicher als Dance Central. Allerdings kann man, meiner Meinung nach, beide Spiele nicht wirklich miteinander vergleichen. Während Dance Central auf feste Bewegungen und Choreographien setzt, die man erst einmal erlernen muss, setzt Rhythm Party eher auf Improvisation. Wichtig ist dass man die Punkte/Kreise passend trifft, bzw. in passender Richtung "aktiviert". WIE man das macht, ist einem selbst überlassen. Sprich: Man könnte im Grunde auch einfach in der Mitte stehen bleiben und nur die Arme entsprechend bewegen. Allerdings: Die Bewegung an sich, sowie diverse "Tricks" werden ebenfalls bewertet. Wer also wirklich gute Wertungen haben will, muss sich bewegen, springen, drehen usw. und trotzdem noch die Kreise treffen. So ergeben sich unter Umständen ganz eigene Choreographien. Wobei die Kreise auf höherem Schwierigkeitsgrad gern so schnell hintereinander kommen, dass für Improvisation nicht mehr viel Zeit ist.

Apropos Kreise treffen: Das Timing scheint ebenfalls SEHR einsteigerfreundlich zu sein, denn: Man muss die Kreise nicht entsprechend im Takt treffen. Ich kann meine Hand auch schon vor dem entsprechendem Takt dort hinhalten, ausgelöst wird der Kreis dann aber erst zum entsprechenden Takt (sofern ich meine Hand dann immer noch dort habe) mit einem "Perfekt". Treffe ich den Kreis allerdings zu spät, habe ich nur noch ein "Gut"

Leider versagt Rhythm Party gern einmal bei der Gestenerkennung. Im Spiel selbst ist es mir bisher nicht sehr störend aufgefallen (wobei es mir NOCH auch fast egal ist ob ich nun ein "gut" oder ein "Perfekt" erhalte), allerdings brauche ich in den Menüs gern mehrere Versuche bis ich habe was ich will. auch fehlen mir einige Einstellungsmöglichkeiten in den Optionen. So muss ich leider nach JEDEM Song bestätigen dass ich die Tanz-Aufnahme NICHT speichern möchte. Und selbst wenn ich sie speichern will, muss ich JEDES Mal wieder auswählen wo ich speichern möchte. Und das alles mit einer Gestenerkennung die gern mal ein "Zurück" erkennt wenn ich "OK" haben will...

Pers. hab ich mehr Spass mit Rhythm Party als mit Dance Central. Aber das liegt wohl auch daran dass mich die Songauswahl von Rhythm Party weit mehr anspricht als die von Dance Central und ich halt einfach keinen Bock drauf habe alberne Choreographien, zu Songs die mir nicht gefallen, einzustudieren.

Die 10 Songs die beim Spiel bei sind fallen mir gerade spontan leider nicht ein. Unter anderem Village People mit YMCA, Bobby Brown, Lady Gaga, Des-Row etc.

Die beiden Song Packs beinhalten folgende Songs:

Song Pack 1:
“Keep It Real” - Naoki feat. Tiffany
“DM Star” - Naoki
“Unbelievable (Sparky remix)” - jun feat. Sarah-Jane

“Activation” - jun feat. Kathy Sledge,
“Pharaoh ★ Love” - Des-ROW,
“Diamond Night” - Tomosuke feat. Alexa Slaymaker

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2494
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Re: Boom Boom Dance - Neues Tanzspiel von Konami

Beitrag von flotaku » Mi 7. Mär 2012, 15:29

rhythm party rockt!

gefällt mir besser als dance central, eben weil man rumspacken kann wie man will.

und spätestens wenn rosa schweinchen, grüne vögel, dinosaurier mit flügel (nein, ich meine keine flugsaurier) und eine sexy häsin mit ner dicken hupe auf dem bildschirm auftauchen, und man sich zudem noch in einen schmetterling verwandelt, dann, ja dann weiss man was an dance central fehlt.

ausserdem find ich die musik besser, konamilieder > chartgesynthe (ausser es ist 90er jahre chartgesynthe...).

ladet euch die demo, zockt es an, findet es geil!
Bild

Antworten

Zurück zu „Sonstige Tanzspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast