MadCatz bringt Tanzspiel für den Gamecube

Alle anderen Tanzspiele, wie z.B. Dance Factory oder Dance:UK

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Fianna
Member
Beiträge: 87
Registriert: Di 2. Dez 2003, 00:00
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

MadCatz bringt Tanzspiel für den Gamecube

Beitrag von Fianna » Di 30. Nov 2004, 14:20

Hallo Leute,

habe folgende News auf http://www.konsolen.net/ gefunden:
03.11.04 - GameCube: MadCatz bastelt an Tanzspiel
geschrieben von Sascha Gläsel um 13:03 Uhr.


Der ansonsten lediglich für sein Konsolenzubehör bekannte us-amerikansiche Hersteller MadCatz wagt sich zum ersten Mal an ein Videospiel. MC Groovz Dance Craze ist nicht nur MadCatz Spieledebüt, sondern auch gleich noch das erste Tanzspiel für Nintendos GameCube. Mitgeliefert wird zum UVP von 49,99 US-Dollar der BeatPad Controller, eine Tanzmatte die offiziell von Nintendo lizensiert wurde (weitere BeatPads kosten 29,99 US-Dollar). Spielerisch orientiert sich MadCatz erster Spielegehversuch an Konamis Dance Dance Revolution. Ihr tanzt zu 29 Songs:

"Machine Gun"--The Commodores
"Boogie Wonderland"--Earth, Wind & Fire
"Best of My Love"--The Emotions
"Intuition"--Jewel
"Shake Your Groove Thing"--Peaches and Herb
"Lady Marmalade"--LaBelle featuring Patti LaBelle
"That's The Way (I Like It)"--KC And The Sunshine Band
"Parents Just Don't Understand"--DJ Jazzy Jeff & the Fresh Prince
"Irresistable (Hex Hector Club Mix)"--Jessica Simpson
"Makin It"--David Naughton
"Freaks Come Out At Night"--Whodini
"Turn Me On"--Kevin Lyttle
"Osining"--Mike Doughty
"Walking on Sunshine"--Jump 5
"Out of Sight"--Call Me Alice
"Sweet Love"--Kaskade
"Love and Music" (Joshua lz Remix)--Rithma
"Soundtrack to the Soul" (Big City Dub)--Kaskade
"Rainfall" (Kaskade Remix)--J Boogie's Dubtronic Science
"Come On"--Miguel Migs
"Natural" (Halo & Andre Harris Mix)--Afro Mystik
"It's You, It's Me" (Jason Hodges Mix)--Kaskade
"Meditation to the Groove" (Johnny Fiasco Mix)--Kaskade
"Rhythm Is" (Marque Wyatt Mix)--Afro Mystik
"Freak" (dizzy Remix)--Ming+FS

Nähere Infos zum Spiel erhaltet ihr unter
http://www.madcatz.com/mcgroovz/default.html

Quelle: GameSpot.com; Madcatz.com
Hat jemand schonmal davon gehört?

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2494
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Beitrag von flotaku » Di 30. Nov 2004, 16:01

hm, noch nie davon gehört/gelesen. ausserdem kenn ich da99% der songs nicht (was aber nichts schlechtes ist, ich lass mich gern überaschen).

mal abwarten...
Bild

Benutzeravatar
maven
Member
Beiträge: 25
Registriert: Mi 16. Jun 2004, 23:00
Wohnort: Hannover Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitrag von maven » Do 2. Dez 2004, 14:41

...insert <skeptischer Blick> here...
[maven]
[i]"There no such thing as too much chocolate in ice-cream!"[/i]

Benutzeravatar
Perfect007
Resident
Beiträge: 919
Registriert: So 22. Aug 2004, 23:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Perfect007 » Do 2. Dez 2004, 18:40

Hab letzte Woche auf einer Webseite eine ausführliche News dazu geschrieben. Finde die Songauswahl nicht schlecht, wobei man sich hier schon primär auf Lizenzen verlässt.

Alles weitere kann man in meiner News lesen ;)
Gelegentlich soll es doch immer wieder kleine Wunder geben. Während Konami weiterhin ihre beliebte Tanzspielserie Dancing Stage nicht den GameCube Besitzern präsentieren möchte, sondern nur für die Playstation 2 und auch der Xbox auf den Markt bringt, scheinen andere Publisher und Entwickler ein Herz für GameCube-Tänzer zu haben. Im vorliegenden Fall trifft es Mad Catz, welche zumindest für den US-Amerikanischen Markt nun ein neues Tanzspiel angekündigt haben – ihr erstes Spiel überhaupt im Portfolio. Dieses trägt den Namen „MC Groovz Dance Craze“ und wird exklusiv für den Nintendo GameCube erscheinen.

Das Spielprinzip des Titels ist mehr oder weniger der Dance Dance Revolution Reihe (so der Name für die US Versionen von Konamis Dancing Stage Titeln) entnommen. Entsprechend auf dem Bildschirm erscheinenden Pfeilen muss der Spieler auf einer Tanzmatte zum Song gekonnt steppen. Dabei muss wie bei vielen Spielen auf das Timing geachtet werden, Markierungen zeigen an, wann die Pfeile auf der Matte gedrückt werden müssen. Da die Symbole aber aus der Mitte des Bildschirmes heraus erscheinen und in die gegebenen Richtungen „fliegen“, unterscheidet sich „MC Groovz Dance Craze“ dennoch von den üblichen Tanzspielen. Zudem baut der Entwickler des Spieles auf ein System mit acht Richtungen auf, welches man zum Beispiel von Dancing Stage nicht kennt.

Daher wird auch gleichzeitig zum Spiel eine neue Tanzmatte ebenfalls von Mad Catz in den USA veröffentlicht werden. Diese bietet natürlich alle acht Richtungen und wird sogar von Nintendo als offizielles Produkt lizenziert. Somit ist der Tanzmatten-Kontroller eine offizielle Peripherie für den GameCube, welche zu einem Preis von 29,99 US-Dollar auf den Markt kommen wird. Das Spiel selber soll für 49,99 US-Dollar inklusive einer Tanzmatte angeboten werden.

„MC Groovz Dance Craze“ wird natürlich einige Modi bieten, so soll es einen eher ungewöhnlichen kooperativen Modus für zwei Spieler geben, aber auch gegeneinander kann auf Punktejagd gegangen werden. Wer eher darauf aus ist, seine Kalorien abzubauen, wird ebenfalls beglückt werden. Da ein Musikspiel ohne den entsprechenden Songs nichts wert ist, wurde auch schon die komplette Liste der vorhandenen Titel veröffentlicht. Darunter finden sich so einige bekannte Namen wie Jessica Simpson, KC and the Sunshine Band oder Jewel. Eine mehr oder weniger vollständige Liste des Soundtracks kann unten eingesehen werden, wobei letztendlich 29 Titel vorhanden sein sollen. Erste Bilder zum Spiel sowie der Tanzmatte findet man auf der Quellseite.

Liste der Songs:
"Machine Gun" - The Commodores
"Boogie Wonderland" - Earth, Wind & Fire
"Best of My Love" - The Emotions
"Intuition" - Jewel
"Shake Your Groove Thing" - Peaches and Herb
"Lady Marmalade" - LaBelle featuring Patti LaBelle
"Thats The Way (I Like It)" - KC And The Sunshine Band
"Parents Just Dont Understand" - DJ Jazzy Jeff & the Fresh Prince
"Irresistable (Hex Hector Club Mix)" - Jessica Simpson
"Makin It" - David Naughton
"Freaks Come Out At Night" - Whodini
"Turn Me On" - Kevin Lyttle
"Osining" - Mike Doughty
"Walking on Sunshine" - Jump 5
"Out of Sight" - Call Me Alice
"Sweet Love" - Kaskade
"Love and Music" (Joshua lz Remix) - Rithma
"Soundtrack to the Soul" (Big City Dub) - Kaskade
"Rainfall" (Kaskade Remix) - J Boogies Dubtronic Science
"Come On" - Miguel Migs
"Natural" (Halo & Andre Harris Mix) - Afro Mystik
"Its You, Its Me" (Jason Hodges Mix) - Kaskade
"Meditation to the Groove" (Johnny Fiasco Mix) - Kaskade
"Rhythm Is" (Marque Wyatt Mix) - Afro Mystik
"Freak" (dizzy Remix) - Ming+FS


perfect007´s Meinung:
Nach Donkey Konga kommt nun das erste exklusive Tanzspiel für den GameCube! Ich als wohl schon süchtiger Dancing Stage Spieler freue mich natürlich über die Ankündigung. Erste Blicke auf die Screenshots schockierten mich aber dennoch. Zum einen sieht das Spiel meiner Meinung nach doch etwas arg billig aus, grafisch macht die Aufmachung nicht viel her und das Spielprinzip mit der 8-Pfeile-Matte ist sicherlich gewöhnungsbedürftig. Gut, Dance Europe schlug schon einen etwas anderen Weg ein, aber als erfolgreicher kann man immer noch das Prinzip von Konami und der Dancing Stage Serie bezeichnen. Dennoch, Nintendo bekommt so endlich auch ihren Tanzhit und kann somit eine Lücke in ihrer Spielauswahl schließen. Ob der Titel aber auch den Weg nach Deutschland finden wird, wage ich im Moment zu bezweifeln.

Quelle: www.gamezone.de

darkman
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Do 5. Mai 2005, 23:00
Wohnort: Lindau

Beitrag von darkman » Mi 19. Okt 2005, 14:19

IGN hat das Spiel nicht gerade positiv mit 2,7 bewertet. Vielleicht hab ich einmal die Möglichkeit das Spiel anzutesten und mir selber ein Bild zu machen.

Ich hätte mich über ein gutes Tanzspiel für den Cube sehr gefreut.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Tanzspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast