Pop'n..ehm..Beat'n Groovy ist erhältlich (XBOX360)

We <3 Pop'n Music

Moderator: Moderatoren

Antworten
Schmichel
Admin
Beiträge: 4498
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Pop'n..ehm..Beat'n Groovy ist erhältlich (XBOX360)

Beitrag von Schmichel » Mi 8. Okt 2008, 18:12

Auf XBL ist seit heute eine 3 Song Demo (kostenlos) sowie die Vollversion für 800 Punkte erhältlich. Beat'n Groovy ist im Prinzip eine auf westliche Bedürfnisse angepasste Version von Pop'n Music. In einer gewissen weise kann man jetzt also behaupten dass es die Spielserie endlich nach Deutschland geschafft hat. Ich hab jetzt nur die Demoversion angestestet was sicherlich nicht ausreicht um die Qualität beurteilen zu können, immerhin kann ich schonmal sagen das es nicht ruckelt ;)

Alle besitzer einer 360 mit Festplatte können es ja mal herunterladen, kostet ja nix.

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
Oliversum
Resident
Beiträge: 416
Registriert: Mo 29. Okt 2007, 00:00

Beitrag von Oliversum » Mi 8. Okt 2008, 19:54

eigentlich sind nur die "nicht zerplatzenden Noten" und die
Charaktere zu bemängeln.
Falls die mal ein Update bringen (was wohl so sein wird, da das schwerste
Lied einige Level unter der höchsten Schwierigkeitsstufe ist), könnten
die ruhig die Charaktere austauschen oder die Noten (wie ab PnM 6 Standard), zum zerplatzen bringen.

Navigator
Moderator
Beiträge: 832
Registriert: Mo 28. Jun 2004, 23:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Navigator » Do 9. Okt 2008, 15:28

da schaut man mal einen Mittwoch nicht nach was es auf XBLA gibt (dank Wipeout)...
Danke für den Hinweis Schmichel, werde es mal runterladen
- freedom is a state of mind -

Benutzeravatar
Plugsuit
VP Mitgründer
Beiträge: 2725
Registriert: Mi 25. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Springe

Beitrag von Plugsuit » Do 13. Nov 2008, 20:29

Die Maniac bewertet das Spiel als "Frechheit", da hier für 10 Euro gerade mal neun Songs geboten werden, die Grafik oll ist und die Tastenbelegung schlecht sein soll.

Navi, was sagst du denn nun zu dem Teil? Taugt das was?

Ansonsten ist es ja mal richtig geil, dass PNM es nun nach Jahren hinter Beatmania (PS1) endlich auch mal nach Deutschland geschafft hat. Jauza! Your like sunshine on my raisin bran!
May all your dices come up dragons!

Benutzeravatar
Oliversum
Resident
Beiträge: 416
Registriert: Mo 29. Okt 2007, 00:00

Beitrag von Oliversum » Do 13. Nov 2008, 21:22

Die Tastenbelegung ist so wie ich sie gelernt habe und auch (überwiegend) Standard bei Musikspielen mit GamePads
ist (DJMax Portable, Beatmania GB, PnM GB, Pop'n Music mit Dualshock).

BoomBoomRocket von EA kostet 800 Punkte und hat auch nur 10 Songs.
Und dort wirds nicht bemängelt. :roll:

Antworten

Zurück zu „Pop'n Music“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast