Maschinen aus Japan

Freie Unterhaltung zum Thema Tanzspiele, Klatsch und Tratsch

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Phoenix
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Apr 2013, 01:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Maschinen aus Japan

Beitrag von Phoenix » So 12. Mai 2013, 15:04

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier in der richtigen Kategorie bin, passen würde es in verschiedenen :).

Wir lassen uns demnächst einen Container aus Japan liefern und haben noch Platz.
Daher hier mal die Frage, ob denn jemand Interesse an Japanischen Arcades hätte.

Schmichel
Admin
Beiträge: 4448
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von Schmichel » So 12. Mai 2013, 15:46

Hm, ich glaube die perfekte Kategorie dafür gibts nicht ;)

Erstmal danke für das Angebot, ich leite das mal an eine Bekannte weiter die evt interesse haben könnte. Bis wann braucht ihr die Info? Könnt ihr u.U. auch helfen einen bestimmten Automaten zu besorgen?

Michael
We want....A SHRUBBERY!

Benutzeravatar
Phoenix
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Apr 2013, 01:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von Phoenix » So 12. Mai 2013, 21:59

Schmichel hat geschrieben:Bis wann braucht ihr die Info? Könnt ihr u.U. auch helfen einen bestimmten Automaten zu besorgen?
Wir würden wenn es geht im Laufe der nächsten Woche die Bestellung aufgeben und natürlich werden wir helfen bestimmte Automaten zu besorgen.

Geliefert wird übrigens höchstwahrscheinlich direkt zu uns nach Berlin.

Benutzeravatar
mowfax
Resident
Beiträge: 241
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 00:00
Wohnort: 79117 Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von mowfax » Mo 13. Mai 2013, 15:33

Wir lassen uns demnächst einen Container aus Japan liefern und haben noch Platz.
einen Container aus Japan liefern

Container


...Voller Automaten...

:!: :!: 8O 8O :!: :!:

Dass ich das noch erleben darf... :mrgreen:

Benutzeravatar
Phoenix
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Apr 2013, 01:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von Phoenix » Mo 13. Mai 2013, 22:17

Hier ist mal eine (unvollständige) Liste mit Geräten, die sie entweder direkt auf Lager haben, oder besorgen können:

Time Crisis 3 / 4
House of the Dead 2 / 3 / 4
Silent Hill
Gaia Attack
Mobile Suit Gundam: Bonds of the Battlefield / Spirits of Zeon / Extreme Vs. Full Boost
Metal Gear Arcade
Rambo
After Burner
Pokasuka Ghost
Dead Storm Pirates
Vampire Night
Haunted Museum 2
Let's Go Island! 3D
Let's Go Jungle!
Counter-Strike Neo
Raging Storm

Tekken 6

Tank! Tank! Tank!
OutRun 2 Special Tours
Sega Rally Championship 2
GTI Club
Thrill Drive
Initial D Arcade Stage 6 AA
Valve Limit R
Daytona USA / 2
OutRunners
Crazy Taxi
Battle Gear 2 / 3 / 4
Need for Speed Underground
The Fast and the Furious

Hello! Pop'n Music
Pop'n Music 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / 20 / Animelo / Animelo 2 / Mickey Tunes
Dance Dance Revolution / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / Extreme / X / X2 / X3 / Solo 2000 / SuperNova 2
GuitarFreaks / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / V / V7 / V8 / XG2
Drum Mania / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / V / V2 / V3 / V4 / XG3
Rhythm Tengoku
Bust a Groove / 2
Sound Voltex
Para Para Paradise / 1 / 2
Music GunGun!
Beatmania / IIDX (zu viele zum Auflisten)

The Bishi Bashi
Airline Pilot
To Kyu Okoku Gashaaaan!
Taiko no Tatsujin / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13
Darius Burst

Atomiswave
Astro City
New Astro City
Net City
New Net City
Noir
Vewlix Diamon
Vewlix L
Vewlix VS
Lindbergh
Versus City
New Versus City
Blast City

Chihiro
Lindbergh
Ringedge
Type X2

Benutzeravatar
Oliversum
Resident
Beiträge: 411
Registriert: Mo 29. Okt 2007, 00:00

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von Oliversum » Mo 13. Mai 2013, 22:26

Ich glaub das wäre nun eine der wenigen Gelegenheiten, Rhythm Tengoku, Sound Voltex und Music GunGun nach Europa zu bringen. :o

Benutzeravatar
maiwurm
Turnier-Champion Jubeat 2012
Beiträge: 540
Registriert: So 11. Sep 2005, 23:00
Wohnort: Düseldohf

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von maiwurm » Mo 13. Mai 2013, 23:26

wie war das noch mit dem eamuse und always on der aktuellen bemani spiele? kann gut sein das die nicht starten ausserhalb japans...
Bild

Benutzeravatar
Syken
Grillmeister 2015
Beiträge: 455
Registriert: Sa 9. Sep 2006, 23:00
Wohnort: Schortens
Kontaktdaten:

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von Syken » Mo 13. Mai 2013, 23:40

Proxy Server wäre da doch ne Idee, so hab ich hier zumindest schon rusische Steam Spiele aktiviert ^^

Schmichel
Admin
Beiträge: 4448
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von Schmichel » Di 14. Mai 2013, 19:00

Syken hat geschrieben:Proxy Server wäre da doch ne Idee, so hab ich hier zumindest schon rusische Steam Spiele aktiviert ^^
Nützt nix, man bekommt ausschließlich als japanischer Arcadebetreiber einen account für eamuse und die Verbindung dahin kann man nur über einen speziellen Router aufbauen, welcher von Konami zur Verfügung gestellt wird wenn man die Beiträge zahlt.

Es gibt in den USA einige wenige Arcades die auch eamuse haben, die werten aber meines Wissens nach von eine japanischen Firma betrieben.

Soweit ich weiß starten die aktuellen Versionen von DDR und Gitadora gar nicht mehr ohne eamuse, bei den anderen Spielen fehlt mehr oder weniger viel content. DDR X3 ist beispielsweise noch recht problemlos, bei juBeat hingegen sind wohl grad mal 15 Lieder wählbar wenn eamuse nicht aktiv ist.

Michael
We want....A SHRUBBERY!

Benutzeravatar
Phoenix
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Apr 2013, 01:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von Phoenix » Mi 15. Mai 2013, 03:21

mowfax hat geschrieben:...Voller Automaten...

:!: :!: 8O 8O :!: :!:

Dass ich das noch erleben darf... :mrgreen:
Und möglicherweise auch noch ein großer mit 28m² Fläche ;)
Schmichel hat geschrieben: Soweit ich weiß starten die aktuellen Versionen von DDR und Gitadora gar nicht mehr ohne eamuse, bei den anderen Spielen fehlt mehr oder weniger viel content. DDR X3 ist beispielsweise noch recht problemlos, bei juBeat hingegen sind wohl grad mal 15 Lieder wählbar wenn eamuse nicht aktiv ist.
Weiß man ab welchen Versionen das ohne eamuse nicht mehr Sinn macht?

Fragen kann man ja immer, aber wenn die da nicht mitmachen, würden wir natürlich dann die letzte sinnvolle Version nehmen, falls die nicht gerade die langweiligste ist :).

Schmichel
Admin
Beiträge: 4448
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von Schmichel » Mi 15. Mai 2013, 20:53

Phoenix hat geschrieben:Weiß man ab welchen Versionen das ohne eamuse nicht mehr Sinn macht?

Fragen kann man ja immer, aber wenn die da nicht mitmachen, würden wir natürlich dann die letzte sinnvolle Version nehmen, falls die nicht gerade die langweiligste ist :).
Also, grundsätzlich ist es schon lange so, dass per eamuse immer Bonussachen freigeschaltet werden, allerdings hält sich die anzahl des fehlenden Contents meist in grenzen hält. Wirklich Problematisch sind meines Wissens nach die jeweils aktuellsten Versionen, problemlos funktionieren sollten:

DDR: DDR X3 oder älter, die aktuelle Version, die aus unerklärlichen Gründne einfach nur noch DDR heißt, lässt sich ohne eamuse nichtmal starten.
beatmania IIDX: IIDX 19 Lincle läuft wohl problemlos
pop'n music: sollte bis teil 20 (fantasia) gehen
Guitarfreaks V, Guitarfreaks XG, Drummania Vund Drummania XG sollten alle gehen. Falls ihr über diese Spiele nachdenkt bedenkt das die Versionen von Drums und Gitarre mit gleicher Nummer sich jeweils linken lassen und dann als Band gespielt werden kann.

juBeat ist (leider) in allen Versionen sehr problematisch, zu ReflecBeat und Sound Voltex habe ich leider keine Infos. Gitadora lässt sich ohne eamuse nicht starten.

Alles natürlich ohne Gewähr, das sind die Infos die zu dem Thema im Netz zu finden sind.

Michael
We want....A SHRUBBERY!

Benutzeravatar
yonjûni ninjin
Member
Beiträge: 74
Registriert: So 19. Aug 2012, 19:15
Wohnort: Aachen

Re: Maschinen aus Japan

Beitrag von yonjûni ninjin » Mi 22. Mai 2013, 22:31

mowfax hat geschrieben:
Wir lassen uns demnächst einen Container aus Japan liefern und haben noch Platz.
einen Container aus Japan liefern

Container


...Voller Automaten...

:!: :!: 8O 8O :!: :!:

Dass ich das noch erleben darf... :mrgreen:
^^^^^^^^^
Soooooo gut :D
Ach ja, so ne Preisliste wäre nicht schlecht gewesen/ Wo fangen die noch gleich an? (eher eien Frage aus Neugier ;P)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast