ITG2 "Original" Hardware

Freie Unterhaltung zum Thema Tanzspiele, Klatsch und Tratsch

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
tonydanza
Resident
Beiträge: 161
Registriert: Di 24. Mai 2005, 23:00
Wohnort: Wilster
Kontaktdaten:

ITG2 "Original" Hardware

Beitrag von tonydanza » Di 8. Dez 2009, 11:18

@Admin: Ich hoffe ich bin hier in der richtigen Kategorie, hab leider nix anderes passendes gefunden!


Weiß jemand welche Hardware im ITG2 verbaut wurde?
Da ich einen nachbauen möchte und die "original" Hardware dafür nehmen will.
Ich weiß nicht ob Deticab und Upgrade-kit die selbe Hardware haben.
Das einzige was ich schon mal weiß ist, der geupgradete Automat aus dem damaligen Vegas World hat als Grafikkarte eine Geforce 4 MX.
Wenn der in Wesselburen eröffnet wird, werde ich mal fragen ob wir ihn neu starten können/dürfen, denn da sieht man kurz den BIOS Screen ;)
Was ich jetzt noch gerne wissen würde wäre:

welches Mainboard?
welcher USB-Hub (oder ist es egal welcher?)
bei der Festplatte denke ich ist es auch wurscht welche *g*

Ich habe in nem Youtube-video irgendwann gesehen da war auch ne alte I/O-Karte drin, zum ansteuern der Lichter, des Pad`s usw. was für eine? welches Modell/Hersteller?
Wenn man nichts wichtiges zu sagen hat......... einfach mal Fresse halten!

Rubbinnexx
Turnier-Champion ITG 2007
Beiträge: 2112
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 00:00

Beitrag von Rubbinnexx » Di 8. Dez 2009, 12:08

die hardware ist unterschiedlich bei den zwei typen, die es gibt.

upgrade cab (eigentlich) altes ddr cab:
pc mit:
- msi motherboard (genaues model weis ich nicht)
- 256 mb ram
- athlon prozessor (~ 2 ghz)
- onboard grafik, wie du schon sagtest: geforce 4 mx

als io board wird das itg io benutzt, welches ein von ultimarc (die auch den j-pac und aehnliches herstellen) entwickelt wurde.
das io board verbindet eine standard jamma buchse mit dem pc per usb.
außerdem werden noch ueber zusaetzliche kabel lichter, sowie ein teil vom io angesteuert.


dedicab (hier gilt itg 2 = piu):
auch ein pc:
* MK6 Mainboard
* Processor: Intel Celeron Processor
* 2.4GHz (SSE3 Enabled)
* Chipset North Bridge: Intel 865G GMCH
* Chipset South Bridge: ICH5
* Sound: Intregrated Reltek ALC655 CODEC
* Memory: 256MB DDR (Up to 4GB)
* VGA: Nvidia Geforce FX 5200 with 128MB VRAM
* I/O: 2 x Serial ATA ports
* 2 x UltraDMA 100/66 Bus Master IDE
* 4 x USB 2.0 ports
* 1 x LPT port
* 1 x COM port
* 3 x Audio ports
* 2 x PS/2 ports (Keyboard/mouse)
* Enthernet: 1 x 10/100 base T/TX onbaord with LED
* Form factor: ATX, 3.5cm, 24.4cm
* HDD: 40GB
wobei es hierbei auch unterschiede gibt. bei frueheren revisionen von den dedicabs wurden noch die oben genannte grafikkarte verwendet, welche spaeter aber durch ein mainboard mit onboard grafik ausgetauscht wurde.

das usb io was verwendet wird ist entsprechend fuer die komponenten entwickelt worden, sodass alles sauber angesteuert wird.


eigentlich ist das aber ziemlich egal. das mit der original hardware ist nun dank openitg nicht mehr so entscheidend. eigentlich tut es nahezu jeder pc, doch wenn du dir extra dafuer einen bauen willst folgender ratschlag:
- intel prozessor 2-3 ghz
- 1-2 gb ram
- gigabyte mainboard
- nvidia grafikkarte

mit solchen komponenten bin ich recht gut gefahren bis jetzt und openitg laeuft so auch ohne irgendwelche probleme (wichtig ist vor allem die nvidia grafikkarte, da es bei ati doch vermehrt probleme gibt).

im punkt io weis ich nicht was genau du da willst. hast du vor dir selbst eins zu bauen, oder willst du einfach die cboxen von den tx matten benutzen?

Benutzeravatar
tonydanza
Resident
Beiträge: 161
Registriert: Di 24. Mai 2005, 23:00
Wohnort: Wilster
Kontaktdaten:

Beitrag von tonydanza » Di 8. Dez 2009, 12:40

Das IO Board im ITG ist es ein speziell entwickeltes oder ein modell was man sich dort auch bestellen kann? Welches wäre denn am besten? Es soll natürlich ist kompletten funktionen des Automaten haben, alle lichter steuern, inkl. pad beleutung usw.

(Ich werde die kompletten pads originalgetreu nachbauen inkl. neon röhren usw. interessant werden nur die platinen in den pads, ich weiß nich wo ich die her bekommen soll. ) (Röhren und arrows kann man sich ja ohne probleme bestellen)

Audio System kann man ja auch nehmen was man will. ist ja nur Sound

Gibt es ne art verkabelungsplan wo alle platinen, schalter und lichter aufgezeichnet sind?´(Oder muss man sich da was zusammen improvisieren?)
Wenn man nichts wichtiges zu sagen hat......... einfach mal Fresse halten!

Benutzeravatar
Rodent
Elite-Member
Beiträge: 1312
Registriert: Mo 7. Jun 2004, 23:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodent » Do 10. Dez 2009, 13:19

und damit ich mir mal alle ehre machen kann:

ich hab aktuell eine dedicab mk6-boxor zu verkaufen.
bei interesse melden.

lg
Alex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste