Anime-Fans auf Vier Pfeile

Irasshaimase, mina san! >_<
Für die Otakus unter uns.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
vash
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 17. Aug 2003, 23:00
Wohnort: Dübendorf CH

Beitrag von vash » Fr 24. Okt 2003, 10:09

ich bekenne mich als manga und anime liebhaber. ich lese und schaue ziemlich alles was mir unter die finger kommt und hab unzählige mangas im Büchergestell.

Benutzeravatar
Greatfreak
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 8. Okt 2003, 23:00
Wohnort: Luxemburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Greatfreak » Sa 1. Nov 2003, 18:21

Ja ich bin auch riesiger Anime/Mangafan und glücklicher Animexxler :D
DDR verdanke ich der Conneko 2003 (meine erste Con *seuftz* ^_^) deshalb gibt es da schon einen Zusammenhang.
Auf der Connichi gab es ja dieses Jahr sogar einen DDR-Contest - das war geil :D

Benutzeravatar
Plugsuit
VP Mitgründer
Beiträge: 2725
Registriert: Mi 25. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Springe

Beitrag von Plugsuit » So 2. Nov 2003, 01:55

Conneko 2003?
Wo war die Con denn, den Namen hab ich noch nie gehört. Eine Con ausschließlich für Frauen im Catsuit und männliche Hentais? :P

@Reddy: Die Synchro von Hellsing ist scheiße. Es wurden mal wieder unpassende Stimmen gewählt, und vor allem Victoria spricht meistens sehr unnatürlich. Alucard und Alexander gehen noch, aber der Rest ist schon fast auf Vandread-Niveau...Grütze!

Ich verstehe nicht, warum die Stimme von Integra so anders gewählt wurde...im Original diese rauchige, krasse Stimme und auf Deutsch eine viel zu sanfte Stimme.

Das Intro wurde stark geändert, statt groovigem Blues gibt es jetzt Acid von The Prodigy (!) bzw. einem Mitglied der Gruppe. Hilfe!

LostTemplar
Elite-Member
Beiträge: 2449
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 23:00
Wohnort: bei Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von LostTemplar » So 2. Nov 2003, 01:58

Vandread? Gibts davon schon ne deutsche Synchro? *zufaulistselbernachzuschauen*
Wenn ja, omg X_x

Benutzeravatar
Plugsuit
VP Mitgründer
Beiträge: 2725
Registriert: Mi 25. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Springe

Beitrag von Plugsuit » So 2. Nov 2003, 13:54

Ups, sorry. 8O

Da war ich mit meinen Gedanken wohl schon im Bett, Berserk 15 lesen...

Ich meinte natürlich Candidate for Goddess auf VIVA.
Die kann man ja auch sehr leicht verwechseln, also sieh es mir nach. Gomenasai :oops:

Benutzeravatar
Reddy79
VP Mitgründer
Beiträge: 1293
Registriert: Fr 27. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Lübbenau bei Cottbus
Kontaktdaten:

Beitrag von Reddy79 » So 2. Nov 2003, 17:30

Gibt es überhaupt gute deutsch synchronisierte Anime? Bis jetzt ist mir noch keiner untergekommen...

Benutzeravatar
Greatfreak
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 8. Okt 2003, 23:00
Wohnort: Luxemburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Greatfreak » So 2. Nov 2003, 19:27

Plugsuit hat geschrieben:Conneko 2003?
Wo war die Con denn, den Namen hab ich noch nie gehört. Eine Con ausschließlich für Frauen im Catsuit und männliche Hentais? :P
Naja fast ^^°
Nö die Conneko ist eine kleine aber feine Con in Ludwigshafen. 2003 hat sie das erste Mal stattgefunden.
Infos gibts da: www.conneko.de
Lohnt sich also lasst euch da blicken ^__~

Benutzeravatar
Greatfreak
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 8. Okt 2003, 23:00
Wohnort: Luxemburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Greatfreak » So 2. Nov 2003, 19:28

Reddy79 hat geschrieben:Gibt es überhaupt gute deutsch synchronisierte Anime? Bis jetzt ist mir noch keiner untergekommen...
Jin-Roh fand ich gut. Und Chihiros Reise fand ich auch ok.

Benutzeravatar
Plugsuit
VP Mitgründer
Beiträge: 2725
Registriert: Mi 25. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Springe

Beitrag von Plugsuit » So 2. Nov 2003, 23:34

Gute deutsche Synchros...

Das Grab der Leuchtkäfer, Jin-Roh, Chihiro, ...

Saber Rider, Miyuki, Rock 'n Cop, Cat's Eye, Biene Maja, und viele weitere Klassiker.

Golden Boy, Lupin 3rd und Cowboy Bebop fand ich auch ziemlich gut.

Gibt es eigentlich IRGENDWAS von Gainax auf Deutsch? Auf dem deutschen OVA-Markt kenn ich mich nicht aus, ich bin eher auf Regioncode 1 und 3 sowie Japan auf dem Laufenden.

Benutzeravatar
Reddy79
VP Mitgründer
Beiträge: 1293
Registriert: Fr 27. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Lübbenau bei Cottbus
Kontaktdaten:

Beitrag von Reddy79 » Mo 3. Nov 2003, 01:01

No offense, Plug aber bei den meisten Anime, die du genannt hast, ist die deutsche Synchro grottenschlecht... zumindest für meine hohe Ansprüche.

Darunter fallen garantiert:
Cats Eye: kein schlechter Anime, schaue ich selber gerne aber die Synchro ist sehr "bescheiden"
Saber Rider: damals noch viel es mir kaum auf, mit heute verglichen ist die Synchro nicht mehr so dolle
Cowboy Bebop: zu Hilfe, wer die Stimme von Hayashibara Megumi mit so einer Quäke ersetz gehört erschossen
Golden Boy+Lupin Sansei: 5 Minuten reichten aus... und ich glaube nicht, dass sich die Synchro nach ein paar Folgen so sehr gebessert haben könnte
Die restlichen Filme habe ich im Original, dazu kann ich keinen Kommentar abgeben.

Die oben genannten Anime sind sehr gut, es geht hier nur um die Synchro und die ist wirklich sehr mäßig bis sauschlecht.

Benutzeravatar
Suikun
Turnier-Champion IIDX 2015
Beiträge: 465
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 23:00
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von Suikun » Mo 3. Nov 2003, 01:53

Ich habe immer noch keine deutsche Version von Inu Yasha gesehen...aber ich glaub, ich will das auch gar nicht, wenn man sich so ansieht, wie fast alle neuen Synchros verhauen werden...wenn ich schon die Vorschau sehe ("Kagomee~~~~~") könnte ich die zuständigen erwürgen. Ist das zuviel verlangt sich mal das Original anzusehen, damit man weiß, wen oder was man da wie ausspricht? Oh halt, die machen ja eh Englisch-Deutsch, da kann's ja nur danebengehen.
美しく儚く散りな

Benutzeravatar
Shagy
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: Mo 1. Dez 2003, 00:00

Beitrag von Shagy » Mo 1. Dez 2003, 01:14

Zieh mir auch häufig Anime rein...jedoch halt ich mich von dt. Releases fern (bis auf Cowboy Bebop, Saber Rider und Rapid Eyes Movie Filmen =). Meine derzeitigen Favs sind Full Metal Panic: Fumoffu? (leider is die letzte Folge raus), Shingetsutan Tsukihime, Planet ES und Chrno Crusade rockt auch :lol:

Manga les ich nich so viel....öhmm....aktuell Monster, Gantz und die Manga Power :roll: Nebenbei warte ich seit Jahren auf die letzten beiden Bände von Kamikaze :x

Schauen tu ich Anime scho seit Tele 5 Zeiten....wusste aba net das sich sowas Anime nennt. Erst durch einen Themenabend auf Arte wurde ich schlauer und ergötzte mich an dem Abend auch gleich an Akira :D

Benutzeravatar
Athalan
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Di 13. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Athalan » Di 27. Apr 2004, 08:24

Ich bin anime und manga fan, habe sogar schon probiert welche selber zu zeichnen was absolut schief lief aber ich habe keine ahnung was die ganzen japanischen begriffe bedeuten :roll:
Und ich kenn auch nicht alles und jeden aus der Szene auswendig.
Realität ist abhängig vom Standpunkt des Betrachters.

Benutzeravatar
Shuku
Resident
Beiträge: 398
Registriert: Sa 13. Mär 2004, 00:00
Wohnort: Köln

Beitrag von Shuku » Di 27. Apr 2004, 17:33

Ich bin nicht nur Anime und Manga, sondern sogar totaler Japan Fan. Und ich muss sagen, dass die Love Hina DVD Synchro (deutsch) erträglich ist. Was grottenschlecht übersetzt ist, kann ja nur "Candidate for Goddess" sein, das könnte ich warscheinlich besser,

mfg,
Shukusatsu

Benutzeravatar
Fianna
Member
Beiträge: 87
Registriert: Di 2. Dez 2003, 00:00
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Fianna » Mi 28. Apr 2004, 06:26

Also eine der schlechtesten deutschen Synchros fand ich Plastic Little, da haben teilweise die Sprecher noch gelabert, während der Chara schon gar nicht mehr geredet hat.

Bin aber auch bekennender Anime/Manga Fan und hab auch schon einige Regale in meinem Zimmer mit Mangas vollgestellt. Zur Zeit les ich eher mehr Shojo Kram z. B. Peach Girl, Mars, Paradise Kiss oder die Daisuki...

Hab jetzt zwar keinen wirklichen Vergleich, wie die Stimmen im englischen oder japanischen sind, fand aber die Synchro von Dragonball Z gar nicht so schlecht.

Antworten

Zurück zu „Anime, Manga & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste