Aktuelle Zeit: Sa Feb 25, 2017 19:32


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Technik LED --- Ein Fluch oder Segen der Musik Spieler
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 18:01 
Resident

Registriert: Di Mär 06, 2007 00:00
Beiträge: 155
Wohnort: Hannover
Hmm ich Pack das Thema einfach mal hier rein.

Dank eines Anflugs einer Grippe hatte ich am WE viel Zeit und langeweile.

Länger schon mit den Gedanken ein TV der NEXT Gen zu holen hab ich mich für die "neue" Technik entschieden. Hier ist mein Erfahrungsbericht was die Neue Technik mit sich bringt.

Ich habe mir einen UE- 40 6000 besorgt von Samsung. (Auch im moment der einzige hersteller der "echte LED Pannel" Technik einsetzt.)

TV Schauen :

Bild Qualität :

Normales Satelit oder Atennen Signal sieht wie auf jeden Flachbildschirm Matschig aus , wer hätte es gedacht. Denn och gint es genug Software Lösungen das Bild so gut wie Möglich aussehen zu lassen.

Kontrast:

Überragend Perfektes Schwarz und super klare Farben. Wenns nicht passen solte gints genug regler das ganze so zu drehen wies einen Gefällt.

HD :

Alle LED werden als echte Full HD Panels ausgeliefert ergo bei Spielen mit der Next Gen Console fällt man regelrecht um wenn man zu einen Konventionellen Fernseh schaut. Leider besitze ich noch keinen Digital Reciver und damit Verbunden HD Programme aber das wird sich in der Zukunft ändern.

Ausstattung : 4x HDMI, 1x Scart , 1x COP ,1x VGA, 1 xUSB (aber nur um Musik oder Bilder aufn Fernseher zu schauen, zu hören.) Digital I/O für Sound.Also alles in allem genug.


So jetzt aber der Knackpunkt bei diesem Modell ist Audio recht spartanisch zwar wird True Surround angegeben aber leider bringen die eingebauten Boxen bei Bässen nichts, was nicht sonderlich verwunderlich ist da der LED nicht Tiefer als 2,6 cm !!! ist.

-----------------------

Jetzt zum interesanten Teil ist dieser Typ von Pannel Spiel tauglich ?

Ein klares Ja

Der Pannel ist sehr schnell schnelle Bewegungen werden nicht verfälscht oder mit häslichen Schlierefekten Versehen. Auch die Sport Fans werden sich freuen bei schnellen Ballwechsel des lieblings Clubs.

Und wie sieht es mit Musikspielen aus ?

Ja und Nein.

Dank der vielen Kantenglättungsprogrammen und Verschönerungsprogrammen ist ein Signal Leak von bis zu 260 ms möglich !!! Grausam oder ? (gemessen durch Timestamp einen Röhren Monitor und einer guten Kamera.)

Na nicht gleich Rumoren die Entwikler haben auch an uns gedacht !!!

Es gibt ein sogenanten Spiel Modus ... dort wird Alles abgeschaltet und das Video Signal direkt ausgegeben. Dadurch wird das Pannel nahezu Leak Free 5ms (entspricht glaube ich nach meinen Wissen einen Halben Frame was man aber sehr leicht ausgleichen kann, oder ignorieren)

Aber Vorsicht !!! Ich weis nicht was die Entwikler sich dabei gedacht haben aber der Sound hängt hinterher !!!

Ich habe zuerst gedacht das Video Signal wird so verfälscht aber da irrte ich mich.

Habe IIDX als Versuchskaninchen benutzt :

Ich Spiele auf Gehör und da ist es mir aufgefallen. Wenn ich Sound ausschalte die Kalibrierung im options Menue auf 0 stelle und dann auf sicht spiele gibt es keine Probleme Flashing Greats ohne Ende.
Dann hab ich die Msuik wieder eingeschaltet und man hört eine sehr böse verzögerung zwischen Bild und Ton.Was mich total iritiert und nur Goods in den Seltesten Fällen ein Great wenn ich Audio versuche zu ignorieren.

Danach GH3 ausprobiert :

Kalibriert und da sah ich das Problem, Audio wurde um genau 100 ms nach hinten verschoben Video hingegen nicht.
Test Spielen ergab keine Timing Probleme. RB hat mir das gleiche angezeigt.

DDR SN :

Ich muste das Video Signal um 8 Punkte nach vorne Schieben damit Audio und Video übereinander zu bekommen.

--------------------------

Fazit :

Für reine TV Zuschauer ist LED die Technik der Zukunft.

Auch für "normal" Gamer total zu empfehlen.

Für uns Bemani Spieler gibt es gravierende Probleme.

Aber dafür gibt es auch ein Allheilmittel last Audio über eine Stereo Anlage laufen und das Audio Problem hat sich erledigt.




Danke fürs Aufmerksame Lesen !!

Ich weis das meine Rechtschreibung und Gramatik nicht die beste ist bitte schaut einfach drüber weg.


Für weitere Fragen oder über Erfahreungen anderer LED Besitzer würde ich mich sehr freuen. Vielleicht gibt es nur bei der 6000 er Serie das Problem mit den Audio.


MfG

Aodat

_________________
http://groovestats.com/index.php?page=profile&id=5858


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 19:08 
Turnier-Champion ITG 2007

Registriert: Mi Dez 15, 2004 00:00
Beiträge: 2109
super bericht.
besonders, da ich in ferner zeit mir einen weiteren lcd/plasma etc tv kaufen werde und mir selbst noch ueber das model unschluessig bin.
das audio problem haben aber soweit ich weis generel viele solcher tvs (auch lcd und plasmas).
wie du schon sagtest ist es sehr zu empfehlen (besonders fuer musikspiele) eine soundanlage zu benutzen (5.1 macht auch gleich etwas mehr krach und somit beim spielen auch mehr spass als die kleinen bruellwuerfel :D).


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ]  Moderator: Moderatoren

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de